Psychotherapeutische Praxis Kohlhoff                     

Slogan



"Die eingentlichen Entdeckungsreisen bestehen nicht im Kennenlernen neuer Landstriche, sondern darin
        etwas mit 
anderen Augen zu sehen."

                                                                                                                               Marcel Proust



Ich startete in Sulzbach-Rosenberg meine Lebensreise und blieb in Kindheit und Jugend der Oberpfalz lange treu.

Schon früh lernte ich unter anderem durch meine aktive Mitgliedschaft im Jugendrotkreuz, dass es mir viel Freude macht Menschen zu helfen. Dabei war mir schon immer wichtig, dass neben der Versorgung körperlicher Verletzungen auch die Linderung psychischer Verunsicherung nicht zu kurz kommt. Während des Psychologiestudiums in Erlangen bestätigte sich mein Interesse am therapeutischen Arbeiten.

 

Bisher arbeitete ich in Ansbach in der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie. Zudem betreute ich als psychologischer Fachdienst unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in einem Heim in Amberg. Seit Mitte 2017 arbeite ich in der psychiatrischen Institutsambulanz der Frankenalbklinik Engelthal.

 

Am CIP Erlangen mache ich eine Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie, wobei ich für die praktische Ausbildung Teil des Teams der Praxis Kohlhoff bin.


Meine therapeutische Arbeit verstehe ich als gemeinsame Reise mit dem Ziel neue Wege zu entdecken und neue Erfahrungen zu machen. Eine Reise bietet aber auch Gelegenheit sich selbst und eigene Bedürfnisse neu kennen zu lernen.




Kontakt:
Tel.: 09621-372977
praxis-kohlhoff(et)gmx.de



google-site-verification=EVjvFs9lnshBghZFQAXRC923TLOxy-Qr2qghCI_uS3E