Shopping Cart
Your Cart is Empty
Quantity:
Subtotal
Taxes
Shipping
Total
There was an error with PayPalClick here to try again
CelebrateThank you for your business!You should be receiving an order confirmation from Paypal shortly.Exit Shopping Cart

Psychotherapeutische Praxis Kohlhoff

Wer übernimmt die Kosten für eine Psychotherapie?

Gesetzliche Krankenkassen: Psychotherapie ist eine Pflichtleistung. Die Durchführung obliegt den Vertragsbehandlern der Kassenärztlichen Vereinigung. Alle Behandler bei uns verfügen über Abrechnungsmöglichkeiten mit gesetzlichen Kassen. Zuzahlungen entstehen nicht.

Beihilfe: die Beihilfe übernimmt bis zu 5 Probesitzungen und Kurztherapien bis zu 10 Sitzungen ohne vorherigen Antrag. Bei weiter gehenden Behandlungen wird ein Antrag auf Kostenübernahme gestellt, der i.d.R. problemlos bewilligt wird.

Private Krankenkassen: Die Kostenübernahme ist im Versicherungsvertrag geregelt, unterschiedliche Versicherungen bieten unterschiedliche Tarife (z.B. ist bei manchen Versicherungen ein Antrag notwendig, bei anderen nicht; viele Versicherungen erstatten problemlos alle notwendigen Sitzungen; manche Versicherungen erstatten bis zu 20 Sitzungen/Kalenderjahr; mache erstatten grundsätzlich nur eine Prozentsumme der Aufwendungen....). Erfragen Sie unbedingt vor Aufnahme einer Psychotherapie Ihre Vertragsbedingungen. Und bitte beachten Sie: ein Vertragsverhältnis besteht zwischen Therapeut und Patient, nicht zwischen Therapeut und Versicherung! Das heißt, Rechnungen sind unabhängig von den Erstattungsleistungen der Versicherung zu begleichen!

Selbstzahler: Sie haben die Möglichkeit, unsere Angebote als Selbstzahler in Anspruch zu nehmen. Der Stundensatz richtet sich nach der Gebührenordnung für Ärzte und Psychotherapeuten.

0